Belletristik

  • Thomas Brasch Vor den Vätern sterben die Söhne Brasch:Vor den Vätern sterben die Söhne ISBN 9783867891813 144 Seiten sofort lieferbar 12,00 €
    bestellen

    Thomas Braschs Debüt »Vor den Vätern sterben die Söhne« erschien 1977, wurde ein großer Erfolg und machte Brasch schlagartig bekannt.

    »Zuerst spürte ich seinen Kopf, der stark auf meine Blase drückte, und einige Minuten später den Schwanz, der in meinem Mund wedelte. Ich wollte nicht darüber nachdenken, wie der Wolf in mich hineingekommen war und…

    mehr ...
  • Robert Cohen Exil der frechen Frauen ISBN 9783867891837 624 Seiten sofort lieferbar 19,95 €
    bestellen

    Ein packender Roman über den deutschen Widerstand im Exil anhand dreier verbürgter Frauenbiographien.

    Im Berlin der Goldenen Zwanziger Jahre befreit die kaum zwanzigjährige Olga Benario ihren Liebhaber aus dem Gefängnis. Darauf gründen zwei angehende Schriftstellerinnen, Maria Osten und Ruth Rewald, voll Übermut einen Verein frecher Frauen. Keine fünfzehn Jahre später sind die drei Frauen tot.…

    mehr ...
  • Ronald M. Schernikau Kleinstadtnovelle ISBN 9783867891790 96 Seiten Derzeit leider nicht verfügbar. 10,00 €

    Ronald M. Schernikau, geboren 1960, wuchs in Magdeburg auf, bevor seine Mutter 1966 mit ihm nach Westdeutschland floh. Am 1. September 1989 wurde der Autor Staatsbürger der DDR, er starb bereits im Oktober 1991. Noch als Gymnasiast legte der Autor 1980 sein weithin beachtetes und ungemein erfolgreiches Debüt Kleinstadtnovelle vor.

    »die schwulen, verkündet b. im…

    mehr ...
  • Birgit Vanderbeke Das Muschelessen Erzählung ISBN 9783867891806 128 Seiten sofort lieferbar 12,00 €
    bestellen

    Birgit Vanderbekes Debüt, die Erzählung »Das Muschelessen«, trug ihr 1990 den Ingeborg-Bachmann-Preis ein, machte die Autorin mit einem Mal einem breiten literarischen Publikum bekannt und gilt bis heute als ihr bekanntestes Werk.

    Angespannt wartet die Familie am gedeckten Tisch auf den Vater. Mutter, Tochter und Sohn sitzen vor einem Berg Muscheln, die allein das Oberhaupt…

    mehr ...
  • Feridun Zaimoglu Kanak Sprak 24 Misstöne vom Rande der Gesellschaft ISBN 9783867891769 144 Seiten Derzeit leider nicht verfügbar. 12,00 €

    Feridun Zaimoglu, der heute zu den wichtigsten deutschsprachigen Erzählern gehört, legte mit »Kanak Sprak« 1995 sein erstes Buch vor, das seinen Ruhm begründete und noch immer wegweisend ist.

    Feridun Zaimoglu hat die wilden und radikal authentischen Bekentnisse junger Männer türkischer Abstammung aus der Sprache dieser ›Kanakster‹, einer Mischung aus heimatlichen Dialekten und Straßendeutsch, in all…

    mehr ...
  • Ingvar Ambjørnsen Eine lange Nacht auf Erden ISBN 9783867891738 256 Seiten sofort lieferbar 18,99 €
    bestellen

    Seinem Sechzigsten entgegensehend, möchte der norwegische Journalist Gedde noch ein letztes Mal nach Berlin ...

    Claes Otto Gedde, allseits bekannter Großjournalist aus Norwegen, sieht seinem Sechzigsten entgegen. Zuvor will er nochmals allein nach Berlin, dem Ort, dem er schon sein halbes Leben auf innige Weise verbunden ist. Eben hatte er noch die Buchmesse in Frankfurt…

    mehr ...
  • Emine Sevgi Özdamar Mutterzunge Erzählungen ISBN 9783867891776 144 Seiten sofort lieferbar 12,00 €
    bestellen

    Emine Sevgi Özdamar erzählt die Geschichte vom Erwachen eines politischen Bewusstseins in einem ahnungslosen, aber begierigen türkischen Mädchen, dessen Hunger nach Welt auch den Hunger auf Weltanschauungen einschließt. Und sie beschreibt mit äußerster Genauigkeit die türkische Gesellschaft in aller Widersprüchlichkeit. Die Muttersprache der Erzählerin, wörtlich übersetzt die »Mutterzunge«, ist Türkisch. Aber die Sätze ihrer eigenen…

    mehr ...
  • Agota Kristof Das große Heft ISBN 9783867891783 144 Seiten Derzeit leider nicht verfügbar. 12,00 €

    Agota Kristofs erstes und zugleich berühmtestes Buch, Das große Heft, erschien 1986 und wurde in mehr als zwanzig Sprachen übersetzt.

    Agota Kristof, in die Schweiz emigrierte Ungarin, die in französischer Sprache schreibt, protokolliert in diesem Roman die Kindheit der Zwillingsbrüder, die ganz und gar nichts Idyllisches hat. Während des Krieges werden sie zu ihrer Großmutter…

    mehr ...
  • Fariba Vafi Kellervogel (TB) Parande-ye man ISBN 9783867891912 160 Seiten sofort lieferbar 14,99 €
    bestellen

    Eine poetische Reise in den Iran

    Eine Stadt im Iran, voller Stimmen und Gerüche. Eine junge Frau wird von ihrem Ehemann bedrängt, nach Kanada auszuwandern. Als Amir sie verlässt, bleibt sie mit ihren zwei Kindern zurück. Mit aller Macht versucht sie, die Anforderungen des Alltags und die Gespenster der Vergangenheit zu bewältigen: die Konflikte mit…

    mehr ...
  • György Dalos Der Fall des Ökonomen ISBN 9783867891530 192 Seiten sofort lieferbar 18,95 €
    bestellen

    Abschied vom Vater

    Budapest, im Jahr 2000: Für Gábor Kolozs stellt sich die Existenzfrage. Dabei hatte alles so hoffnungsfroh begonnen, damals, Anfang der 1960er als Wirtschaftsstipendiat in Moskau. Doch die Arbeit an einer ungarischen Reform 1968 bringt nicht die ersehnte Befreiung vom Elternhaus, eine stürmische Ehe scheitert, schließlich wird Kolozs als Dissident diffamiert. 1989 beschert…

    mehr ...

Alle Preise sind inkl. der gesetzl. MwSt., zzgl. Versandkosten