Der Rotbuch Verlag nimmt an den Berliner Linken Buchtagen teil

Am kommenden Wochenende, in der Zeit von 30. Mai bis 1. Juni, finden die Berliner Linken Buchtage 2014 statt. Der Rotbuch Verlag wird auch dieses Jahr mit einem Stand vertreten sein.

Zu sehen sind die Vielzahl an Lesungen und anderen Veranstaltungen rund ums Buch in den Mehringhöfen in Kreuzberg. Unter anderem dabei sein wird die Rotbuch-Autorin Ulrike Heider, die am Samstag, den 31. Mai aus Ihrer kürzlich veröffentlichten Streitschrift »Vögeln ist schön« lesen wird. Die Lesung beginnt um 20:00 Uhr und findet in der Schule für Erwachsenenbildung e.V., 3. Aufgang, 3. Etage (SFE1) in der Gneisenausstr. 2a statt.