Akos Doma liest in Burg im Spreewald aus »Die allgemeine Tauglichkeit«

Das Spreewald-Literatur-Stipendium des Rotbuch-Autoren Akos Doma nähert sich seinem Ende. Mit der letzten der vier Lesungen wendet sich Doma dem Roman »Die allgemeine Tauglichkeit« zu, für den er im Jahr 2012 den Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis erhielt. Die rabenschwarze Gaunerkomödie, Geschichte einer bemerkenswerten Freundschaft überzeugt mit einem Galgenhumor, der Hoffnung macht.