Lesung mit Patrick Gensing: »Terror von rechts«

Patrick Gensing zeigt in seinem Buch »Terror von rechts«, wie sich die Neonazi-Bewegung nach 1989/90 radikalisierte und dabei kaum auf Widerstand stieß. Er analysiert das vielfältige rechtsextreme Spektrum und beweist, dass die NPD eng mit den Terroristen verbunden ist. Und er rechnet mit untätigen Politikern ab, die bei Morden aus neonazistischen Motiven wegschauen. Aber die blutige Spur der Rechtsterroristen offenbart, was Politik und Medien allzu lange verharmlosten: wie akut die Bedrohung durch den Terror von rechts ist.

Am Vorabend des NSU-Prozessbeginn in München wird der bekannte tagesschau.de-Journalist Patrick Gensing aus seinem Buch lesen, aktuelle Hintergrundinformationen liefern und für eine Diskussion zur Verfügung stehen.

Weitere Infos: www.aktionstag.tk